Sie sind hier: Startseite » GURU » QM10 TWO


QM10TWO

Ursprünglich für den professionellen Einsatz entwickelt, bestand die Zielsetzung für den QM10 darin, einen Monitor zu bauen, der das gesamte Klanggeschehen einer Musikaufnahme und anderer Schallereignisse tonal, zeitlich und räumlich akkurat reproduziert. So etwas erreicht man nicht, indem man hier und da etwas subjektiv gefälliges hinzufügt - eine Verfärbung it eine Verfärbung, auch wenn sie schön sein mag. Deshalb wollen wir keine klanglichen Färbungen hinzu fügen.

Es dreht sich alles um Psychoakustik.

Der Tieftöner des QM10TWO ermöglicht, druckvolle, knochentrockene Bässe bis 30 Hertz hinunter zu produzieren. Entscheidend hierbei ist der lange lineare Hub und der unglaubliche Ventilationsdruck, der den eines typischen 100mm-Treibers um das Dreifache übertrifft.
Die Wahl des Membranmaterials ist entscheidend für die tonal richtige Reproduktion des Mitteltons. Die aus Mineralfaser hergestellte Membran des Guru B59mf-Treibers gewährleistet ein absolut kontrolliertes Verhalten innerhalb seines Arbeitsbereichs.

Eine tonal und räumlich akkurate, zeitrichtige Wiedergabe hat sehr viel mit der Anpassung an die Raumakustik und der Kompensation von Fehlern einer Stereo-Anlage zu tun – vorgenommen unter Berücksichtigung der Eigenschaften unseres Gehörs. Mit anderen Worten: Es geht darum, die natürlichen Klangfarben einer Aufnahme zu entfalten.

Technische Spezifikationen:


Frequenzumfang im Raum, typ.: 30 Hz – 30 kHz
Wirkungsgrad: 87 dB (2,83 V / 1m)
Nennimpedanz: 8 Ω (∅ 5 Ω, min. 4 Ω)
Frequenzweichen-Funktion: 2 - 7 kHz
Frequenzweichen-Prinzip: passiv
Empfohlene Verstärkerleistung: 5 W - 150 W
Belastbarkeit (> 300 HZ): 160 W
Gehäuseprinzip: Helmholtz-Resonator
Gehäusematerial: MDF / Aluminium
Treiber: 1× 20,5mm Hochtonkalotte, 1x 102mm Mineralfaser-Konus
Optimale Hörentfernung: 1 – 4 m
Abmessungen (B x T x H): 300 x 252 x 232 mm
Gewicht ohne Verpackung: 5 kg

Positionierung: Wenige Zentimeter von der Rückwand entfernt, leicht nach innen gedreht und 60 cm vom Boden entfernt

Ausführungen: Schwarz, Weiß und Rot Klavierlack

Weitere Informationen zu GURU können Sie in vielen Berichten finden.

Zum Beispiel bei HiFi Statement: -> hier!